Neue Angebote und neue Trainingszeiten

Wie versprochen geht es nun endlich los. Ab 1. März 2015 erweitert sich das Angebot .

Mit Freude kann ich verkünden, dass ich David Räcke gewinnen konnte, mit uns das historische Säbelfechten nach der Kreußlerschen Schule zu trainieren. Das werden wir zukünftig Dienstag von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Ihlowerfehn machen.

Das Training im Langschwert bleibt mittwochs in der Sporthalle der Leinerschule in Großefehn.

Donnerstags werden wir uns mit dem Schwert und Buckler beschäftigen. Vorerst findet das Training ab 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Ihlowerfehn statt. Mittelfristig werden wir auch hier eine Trainingszeit ab 19.00 Uhr bekommen.

Für alle Mitglieder der Fechtschule besteht nun die Möglichkeit, freitags in der Freikampfarena ihr Können auszuprobieren. Von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr steht die Mehrzweckhalle in Ihlowerfehn zur Verfügung. Spannend dürfte hierbei sein, dass alle drei Waffen vor Ort sind und damit Gefechte encross stattfinden.

Der Fechtboden ist Mitglied in folgenden Fachverbänden:  


DDHF

 


SchwertRing

 


Fechtverband Niedersachsen